Obacht


Obacht
Obacht Sf erw. südd. (17. Jh.) Stammwort. Aus ob2 und einer Substantivierung von achten (Acht2), also "das Achten auf (etwas)". beobachten. deutsch s. ob, s. Acht2

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obacht — Obacht, Obdach, obdachlos, Obdachlosenasyl 1↑ ob …   Das Herkunftswörterbuch

  • Obacht — Ob|acht 〈f. 20; unz.〉 Aufmerksamkeit, Beachtung ● Obacht! 〈bes. süddt.〉 Vorsicht!, aufgepasst!; gib Obacht pass auf!, sieh dich vor!; auf etwas od. jmdn. Obacht geben aufpassen [<ob2 + Acht] * * * Ob|acht, die; [aus ↑ 2ob (2) u. ↑ 3Acht, eigtl …   Universal-Lexikon

  • Obacht — O̲·bacht die; ; nur Sg, südd (A) 1 Obacht! ≈ Vorsicht! 2 (auf jemanden / etwas) Obacht geben (auf jemanden / etwas) Acht geben, aufpassen: Gib Obacht! Er muss Obacht geben, dass er keinen Fehler macht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Obacht — die Obacht (Oberstufe) ein sehr aufmerksames Verhalten, Aufmerksamkeit (SD) Synonyme: Achtung, Vorsicht Beispiele: Obacht: Die Dateien sollten verschlüsselt sein, bevor man sie verschickt. Die deutsche Botschaft mahnte zu überhöhter Obacht vor… …   Extremes Deutsch

  • Obacht — Achtung, Vorsicht. * * * Obacht,die:O.geben,sichinO.nehmen:⇨vorsehen(II) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Obacht — Ob|acht, die; ; Obacht geben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Obacht — Beispiel für aufmerksames Betrachten Verschiedene Stufen von Aufmerksamkeit Aufmerksamkeit ist die Zuweisung (beschränkter) Bewusstseinsressourcen auf Bewusstseinsinhalte, beispielsweise auf Wah …   Deutsch Wikipedia

  • Obacht — Aach (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Obacht, die — * Die Obacht, plur. car. ein nur in den gemeinen Sprecharten für Achtung, Aufsicht, übliches Wort; von dem Oberdeutschen Vorworte ob, auf, über, und Acht. Etwas in Obacht nehmen, in Acht, ingleichen es wahrnehmen. Obacht auf etwas geben, Achtung… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Obacht geben — [O:wachgem] = achtgeben, aufpassen, vorsichtig sein (gebts Obacht beim Hoamgeh!) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.